Übersicht

Aus dem Stadtteil

Neujahrsgrüße des SPD-Ortsvereines Essen-Katernberg

Liebe Katernbergerinnen, liebe Katernberger, das Jahr geht zu Ende und die Tage bis zum Weihnachtsfest vergehen wie immer viel zu schnell. In dieser häufig turbulenten Phase des Jahres sollten wir einmal mehr die Zeit nutzen, um sowohl auf das Vergangene…

Unser letzter Infostand auf dem Katernberger Markt für 2019!

Unser letzter Infostand in 2019, mit unserem Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut, unserm Landtagsabgeordneten Frank Müller, unserem Ratsmitglied Michael Franz, unseren Bezirksvertretern Margot Ackermann, Lucien Luckau und weiteren SPD-Mitgliedern aus Katernberg! Gute, anregende Gespräche, wir sind wieder da, kommen wieder, stehen für…

Jetzt auch in Katernberg: Quartierhausmeisterin!

Nach den positiven Erfahrungen in Altenessen-Süd und im Nordviertel sollen in 2020 in 5 weiteren Stadtteilen, dann auch in Katernberg sogenannte QuartierhausmeisterInnen eingestellt werden. Das hat der Rat der Stadt Essen im Rahmen der Verabschiedung des Haushaltsplanes für das…

Ein breites Themenspektrum unseres MdB im November 2019

Von der Jubilarehrung im Ortsverein Altenessen über die Verabschiedung von 28 Gesetzen im November im Bundestag über das von ihm wesentlich bestimmtem Digitalem Versorgungsgesetz über ein Interview im ARD-Hauptstadtstudio bis zur Podiumsdiskussion in der Gesamtschule Borbeck ist alles dabei im…

Bebauungsplan für neue Wohnungen im Plänkerweg in Katernberg

Durch den Bebauungsplan „Plänkerweg / Feldwiese“ sollen 27 – 41 neue Wohnungen in Katernberg entstehen! Die Vonovia Wohnungsbaugesellschaft plant innerhalb ihres Wohnquartiers nördlich der Zollvereinstraße am Plänlerweg weiteren Geschosswohnungsbau sowie die Errichtung einer Kindertagesstätte (Kita). Aus der Sicht der Stadtentwicklung…

Die Neugestaltung des Katernberger Baches beginnt noch in diesem Jahr – Bürgerinformation der Emschergenossenschaft am 8. Juli 2019

Die Emschergenossenschaft teilt mit, dass der Katernberger Bach spätestens in zwei Jahren wieder offen durch die „Grüne 14“ fließen und die Arbeiten zu dieser ökologischen Umgestaltung im September 2019 beginnen werden. Details der Planung und der Zeitabläufe will die Emschergenossenschaft am Montag, den 8. Juli 2019 um 18:00 Uhr im Bürgerzentrum Kon-TAKT, Katernberger Markt 4, 45327 Essen vorstellen